Backfisch mit Remoulade

8
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein Klassiker leicht zubereitet.

Zutaten

Lachs, Seelachs/Koehler, roh

2 Filet(s), (à 125 g)

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Mehl, Weizenmehl

1 EL

Paniermehl/Semmelbrösel

3 EL

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Dill

½ Bund

Gewürzgurke/n

2 Stück

Perlzwiebeln (Konserve)

4 Stück

Mayonnaise/Salatcreme, bis 23 % Fett

2 EL

Zitronensaft

2 TL

Anleitung

  1. Seelachsfilets abspülen und trocken tupfen. Ei verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Seelachsfilets erst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in Paniermehl wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Seelachsfilets darin ca. 4–5 Minuten von jeder Seite braten.
  2. Dill waschen, trocken schütteln und hacken. Gewürzgurken und Silberzwiebeln würfeln. Für die Remoulade Salatcreme mit Dill, Gewürzgurken-, Silberzwiebelwürfeln und Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Backfisch mit Remoulade servieren.