Älpler Magronen

14
14
12
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses Gericht – speziell aus der Schweiz – wird dich auch in seiner leichten Variante überzeugen!

Zutaten

Kartoffeln

400 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Nudeln, trocken, jede Sorte

280 g

Zwiebel/n

4 Stück, mittelgroß

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

4 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

230 ml

Schmelzkäse, 20 % Fett i. Tr.

2 EL

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

100 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Salat, Kopfsalat

1 Kopf

Tomaten, frisch

4 Stück

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück

Paprika

1 Stück, klein

Essig

1 EL

Saft, Orangensaft

5 EL

Honig

1 TL

Senf, klassisch

1 TL

Schnittlauch

1 EL, in Ringen (frisch oder TK)

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und ca. 15 Minuten in Salzwasser kochen. Nudeln ebenfalls nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. 2 Zwiebeln würfeln und in 1 TL Öl andünsten, mit 150 ml Brühe ablöschen und Schmelzkäse und geriebenen Käse darin schmelzen. Sauce salzen und pfeffern.
  2. Restliche Zwiebeln würfeln und in 2 TL Öl rösten. Salat, Tomaten, Gurke und Paprika in Stücke schneiden. Für das Dressing restliches Öl, Essig, restliche Brühe, Orangensaft, Honig, Senf und Pfeffer zu einem Dressing verrühren.
  3. Kartoffeln und Nudeln mit der Sauce mischen. Mit Schnittlauch und den gerösteten Zwiebeln bestreuen. Salatzutaten mit dem Dressing mischen und zu den Älpler Magronen servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten