Foto Wirsingeintopf mit Hackbällchen von WW

Wirsingeintopf mit Hackbällchen

11
11
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Wirsing

½ Kopf, (ca. 500 g)

Kartoffeln

500 g, mehligkochend

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Öl, Rapsöl

2 TL

Majoran

½ TL, gehackt

Senf, klassisch

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

750 ml, (3 1/2 TL Instantpulver)

Tatar, roh

350 g

Paniermehl/Semmelbrösel

3 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und fein würfeln. Wirsing putzen, vierteln, den Strunk entfernen und Wirsing in Streifen schneiden. Kartoffeln und Karotten schälen, Kartoffeln würfeln und Karotten in Scheiben schneiden.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und die Hälfte der Zwiebelwürfel mit Wirsingstreifen darin ca. 3 Minuten anbraten. Kartoffelwürfel, Karottenscheiben, Majoran und 1 TL Senf zufügen. Eintopf mit Brühe ablöschen und mit Deckel 20–25 Minuten garen.
  3. Tatar mit restlichen Zwiebelwürfeln, restlichem Senf und Paniermehl verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse 10 kleine Bällchen formen. Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hackbällchen zum Eintopf geben und mit Deckel weitere 5–10 Minuten garen. Wirsingeintopf mit Hackbällchen servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten