Foto Überbackene Hähnchenburritos mit Mais von WW

Überbackene Hähnchenburritos mit Mais

10
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Olivenöl

1 TL

Geflügelhackfleisch, mager, hergestellt aus Geflügelbrustfilet

100 g

Tomatenmark

1 EL

Wasser

50 ml

Mais (Konserve)

140 g, Abtropfgewicht

Koriander

1 TL, gehackt

Chilipulver/Chiliflocken

½ TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Mini-Romanasalat

1 Stück

Tortillawraps

2 Stück, klein

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

3 EL

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

4 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Geflügelhackfleisch darin krümelig anbraten. Tomatenmark einrühren, kurz anschwitzen, mit Wasser ablöschen und aufkochen. Mais abgießen und mit Koriander untermischen. Hackmasse mit Chilipulver, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
  2. Salat waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Wraps nach Packungsanweisung erwärmen. Jeweils mit 1 EL saure Sahne bestreichen, mit einigen Salatstreifen und etwas Hackmasse belegen und aufrollen. Burritos in eine Auflaufform (ca. 15 x 20 cm) legen und mit Käse bestreuen.
  3. Hähnchenburritos im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten überbacken. Restliche Hack-Mais-Masse mit restlicher saurer Sahne und restlichen Salatstreifen mischen und zu den Hähnchenburritos mit Mais servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten