Foto Tafelspitz mit Meerrettichsauce von WW

Tafelspitz mit Meerrettichsauce

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
1 Std. 30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Tafelspitz wird aus der Hüfte vom Rind geschnitten und ist ein äußerst zartes und sehnenfreies Stück Fleisch zum Kochen.

Zutaten

Suppengemüse

1 Bund

Rindfleisch, mager, roh

800 g, Tafelspitz

Wasser

1500 ml

Lorbeer

1 Blatt/Blätter

Jodsalz

1 Prise(n)

Karotten/Möhren

1000 g, mit Grün

Lollo bianco

1 Kopf

Orangen/Apfelsinen

1 Stück

Weinessig

1 EL, Weißweinessig

Petersilie

2 EL, gehackt

Marmelade/Konfitüre

1 TL, Orange

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Crème légère

100 g

Tafelmeerrettich

1 EL

Anleitung

  1. Suppengemüse waschen, gegebenenfalls schälen und in Stücke schneiden. Tafelspitz trocken tupfen. Wasser mit Suppengemüsestücken, Lorbeerblatt und 1 TL Salz aufkochen, Tafelspitz zugeben und ca. 90 Minuten siedend garziehen lassen, aber nicht kochen.
  2. Karotten schälen, etwas Grün stehen lassen und Karotten in Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Salat waschen und trocken schleudern. Für das Dressing Orange auspressen und Orangensaft mit Essig, 1 EL Petersilie, Marmelade, Öl, Salz und Pfeffer verquirlen.
  3. Für die Meerrettichsauce Crème légère mit Meerrettich, restlicher Petersilie und 75 ml Tafelspitzsud glatt rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Karotten abgießen und Salat mit Dressing beträufeln. Tafelspitz aus dem Sud nehmen und mit Meerrettichsauce, Karotten und Salat servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten