Foto Surimi-Sushi aus braunem Reis von WW

Surimi-Sushi aus braunem Reis

7
7
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Sushi aus braunem Reis? Köstlich und obendrauf extra gesund, durch reichlich Ballaststoffe. Für das gewisse Etwas können Sie ein wenig Wasabi zur Sojasauce geben.

Zutaten

Naturreis, trocken

225 g, Rundkornreis

Wasser

375 ml

Essig

1 TL

Algen

4 Blatt/Blätter, bzw. Nori-Blätter

Salatgurke/n

¼ Stück, in schmalen Streifen

Surimi

100 g

Sojasauce

4 TL

Anleitung

  1. Ofen auf 150° C (Gas: Stufe 1, Umluft: 130° C) vorheizen.
  2. Reis, Wasser und Essig in einen kleinen Topf geben und zusammen aufkochen. Die Hitze klein stellen und für 30–35 Minuten köcheln lassen, oder bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Nori-Blätter auf ein Backblech legen und etwa 2 Minuten backen, bis sie warm sind. Die Blätter auf eine glatte Fläche oder eine Sushi Matte legen. Je etwa 1/4 des Reis mit feuchten Händen auf den Blättern verteilen, dabei einen Rand von etwa 2 cm lassen. Den Reis fest andrücken.
  4. Auf jedes Nori Blatt 1/4 der Gurke und des Surimi geben. Nun das Sushi von einem Ende aus fest aufrollen. Jede Rolle mit einem scharfen, nassen Messer in 4 Teile schneiden. Das Sushi mit der Sojasauce servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten