Foto Steaks mit Spiegelei und Bratkartoffeln von WW

Steaks mit Spiegelei und Bratkartoffeln

12
9
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Für alle, die es deftig lieben.

Zutaten

Kartoffeln

400 g, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen) (Konserve)

360 g, Abtropfgewicht, grün

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen) (Konserve)

370 g, Abtropfgewicht, Wachsbohnen

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Essig, Kräuteressig

2 EL

Senf, klassisch

2 TL

Honig

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

75 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Petersilie

1 EL, gehackt

Bohnenkraut

¼ TL, gehackt

Pfeffer

1 Prise(n)

Rinderhüftsteak

360 g, 2 Stück (à 180 g)

Öl, Olivenöl

2 TL

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Schnittlauch

2 EL

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Bohnen abtropfen lassen. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Für das Dressing Essig mit Senf, Honig und Brühe verquirlen. Mit Petersilie und Bohnenkraut verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bohnen mit Dressing und der Hälfte der Zwiebelwürfel vermengen.
  2. Kartoffeln abgießen und in Scheiben schneiden. Hüftsteaks trocken tupfen. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen, Steaks darin ca. 3–5 Minuten von jeder Seite braten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. In Alufolie gewickelt ca. 10 Minuten ruhen lassen. Kartoffelscheiben mit restlichen Zwiebelwürfeln im Bratensatz ca. 10 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Restliches Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen und Eier darin zu Spiegeleiern braten, salzen und pfeffern. Steaks auf Tellern anrichten, mit Spiegeleiern belegen, mit Schnittlauch bestreuen und mit Bratkartoffeln und Bohnensalat servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten