Foto Spitzkohlpfanne mit Schupfnudeln von WW

Spitzkohlpfanne mit Schupfnudeln

10
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Der Spitzkohl gilt als kleinster, feinster und zartester in der Kohlfamilie und macht dieses Gericht so lecker!

Zutaten

Spitzkohl

800 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Salbei

1 Bund

Halbfettbutter

1 EL

Schupfnudeln

500 g

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Tomaten, getrocknet, ohne Öl

80 g

Rama Cremefine zum Kochen, 15 % Fett

200 ml

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Spitzkohl putzen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Kohl in breite Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Salbei waschen, trocken schütteln und grob hacken.
  2. Halbfettbutter in einer großen Pfanne erhitzen, Schupfnudeln darin goldbraun braten und herausnehmen. Öl in der Pfanne erhitzen. Kohlstreifen, Zwiebelwürfel und Salbei darin ca. 3–5 Minuten braten. Tomaten in Streifen schneiden.
  3. Cremefine zum Kohl geben und aufkochen lassen. Zitronenschale abreiben. Tomatenstreifen und 2 TL Zitronenschale zum Kohl geben und ca. 5 Minuten garen. Schupfnudeln zugeben und kurz mit erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten