Foto Seelachs in cremiger Senfsauce mit Honigkarotten und Reis von WW

Seelachs in cremiger Senfsauce mit Honigkarotten und Reis

13
12
12
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein Klassiker mit Raffinesse.

Zutaten

Karotten/Möhren

5 Stück, mittel

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

300 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Reis, Langkornreis, trocken

80 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schalotten

1 Stück

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Mehl, Weizenmehl

2 TL

Rama Cremefine zum Kochen, 15 % Fett

150 ml

Senf, klassisch

4 TL

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Dill

20 g

Lachs, Seelachs/Koehler, roh

280 g

Honig

2 TL

Petersilie

10 g

Anleitung

  1. Karotten waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Karottenscheiben in 150 ml Brühe zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten. Reis mit 200 ml Salzwasser aufkochen und ca. 15 Minuten auf niedriger Stufe garen.
  2. Schalotten schälen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und Schalottenwürfel darin glasig andünsten. Mit Mehl bestäuben und hellgelb anschwitzen. Unter Rühren mit restlicher Brühe und Cremefine ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Sauce mit Senf, Zitronensaft und Dill verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Seelachsfilet abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Filetstücke zur Sauce geben und darin ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Karotten abgießen und mit Honig und Petersilie verfeinern. Fischfilet in cremiger Senfsauce mit Honigmöhrchen und Reis servieren.
  4. GUTEN APPETIT!

Jetzt mit meinWW™ starten