Foto Scharfe Schaschlikspieße mit Djuvec-Reis von WW

Scharfe Schaschlikspieße mit Djuvec-Reis

12
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
1 Std. 10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Zwei Klassiker aus der Balkanküche vereint in einem Rezept.

Zutaten

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

500 g

Paprika

1 Stück, grün

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

5 TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 Prise(n)

Tabasco

1 Spritzer

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

150 g

Zitronensaft

2 TL

Zucker

1 Prise(n)

Schnittlauch

1 EL, in Ringen

Tomaten, passiert

400 g

Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Langkornreis, trocken

200 g

Erbsen

300 g, (TK)

Honig

1 TL

Anleitung

  1. Putensteak abspülen, trocken tupfen und in ca. 3 x 3 cm große Würfel schneiden. Paprika waschen, entkernen und in ca. 2 x 2 cm große Stücke schneiden. 1 Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Putensteakwürfel, Paprikastücke und Zwiebelspalten abwechselnd auf 4 Spieße stecken. Für die Marinade 4 TL Öl, Salz, Pfeffer, 1 TL Paprikapulver und Tabasco verrühren. Putenspieße mit Marinade bestreichen und im Kühlschrank ca. 1 Stunde marinieren.
  2. Für den Dip saure Sahne, Zitronensaft, Zucker und Schnittlauch verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Restliche Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Restliches Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebelwürfel darin ca. 2–3 Minuten anbraten. Mit Tomaten und Brühe ablöschen, Reis zugeben und ca. 20 Minuten garen. Erbsen ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Reis geben und mitgaren. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  3. Eine Pfanne erhitzen und Schaschlikspieße darin ohne weitere Fettzugabe ca. 5–7 Minuten rundherum braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen weitere ca. 10 Minuten garen. Djuvec-Reis mit Honig verfeinern und mit Salz, Paprikapulver und Tabasco abschmecken. Schaschlikspieße mit Djuvec-Reis und Dip servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten