Foto Scharfe Garnelen-Pasta mit Avocadopesto von WW

Scharfe Garnelen-Pasta mit Avocadopesto

10
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Garnelen, ohne Schale

200 g

Cocktailtomaten

200 g, bunt

Chilischote/n

1 Stück, rot

Spinat

200 g, Baby-Blatt-

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Stück

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 1 cm)

Knoblauch

1 Zehe(n)

trockene Nudeln

100 g, Pappardelle

Jodsalz

1 Prise(n)

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Avocado, frisch (verzehrbarer Anteil)

100 g

Sojasauce

3 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Olivenöl

1 TL

Anleitung

  1. Garnelen abspülen und trocken tupfen. Tomaten waschen und halbieren. Chilischote waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Spinat waschen und trocken schütteln. Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden. Ingwer schälen und mit Knoblauch hacken.
  2. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. 1/2 TL Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Für das Pesto Avocadofruchtfleisch mit 1 EL Sojasauce, Zitronensaft, Salz und Pfeffer pürieren.
  3. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Chiliringe mit Ingwer und Knoblauch darin ca. 2 Minuten anbraten. Frühlingszwiebelringe und Garnelen dazugeben und ca. 3 Minuten mitbraten.
  4. Spinat dazugeben, zusammenfallen lassen und mit restlicher Sojasauce ablöschen. Mit Zitronenschale verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen und Tomatenhälften und Garnelenmischung unterheben. Scharfe Garnelen-Pasta mit Avocadopesto servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten