Foto Rosinenschnecken von WW

Rosinenschnecken

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
1 Std. 5 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Jetzt können Sie diese Leckereien beim Bäcker links liegen lassen, denn dieses tolle Rezept schmeckt super und belastet minimal.

Zutaten

Rosinen

90 g

Wasser

100 ml, lauwarm

Weizenmehl

300 g

Backpulver

1 TL

Magerquark

150 g

Zucker

90 g

Halbfettmargarine, 39 % Fett

50 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

3 EL

Apfelkompott/Apfelmus, ohne Zucker

320 g

Zimt

1 TL

Puderzucker

3 EL

Zitronensaft

1 EL

Anleitung

  1. Rosinen in Wasser ca. 10 Minuten einweichen und abtropfen lassen. 290 g Mehl, Backpulver, Quark, Zucker, Margarine und Milch zu einem glatten Teig verkneten und ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Arbeitsfläche mit restlichem Mehl bestäuben und Teig darauf zu einem Rechteck (ca. 30 cm x 40 cm) ausrollen. Apfelmus mit Rosinen vermischen, mit Zimtpulver verfeinern und auf dem Teig verstreichen. Teigplatte aufrollen, sofort in 12 Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 30–35 Minuten backen. Puderzucker und Zitronensaft verrühren und die noch heißen Teigschnecken damit einpinseln. Fest werden lassen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten