Foto Puten-Ananas-Curry mit Reis von WW

Puten-Ananas-Curry mit Reis

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Gehe auf eine kulinarische Entdeckungsreise!

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

80 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Ananas, frisch

½ Stück, verzehrbarer Anteil

Zuckererbsenschoten

250 g

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

280 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

250 g

Honig

1 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Curry

2 EL

Kreuzkümmel/Cumin

¼ TL

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Ananas schälen, vierteln, den Strunk entfernen und Ananas würfeln. Zuckererbsenschoten waschen und halbieren. Putenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Putenbrustfiletstücke darin ca. 3 Minuten anbraten. Ananaswürfel und Zuckererbsenschoten zugeben und kurz mitbraten. Mit Joghurt ablöschen, Honig einrühren und mit Salz, Pfeffer, Currypulver und Kreuzkümmel abschmecken. Putencurry mit Reis und nach Wunsch mit Basilikum und Chiliflocken garniert servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten