Foto Piña-Colada-Muffins von WW

Piña-Colada-Muffins

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Muffins mit exotischem Flair. Cremige Kokosmilch, frische Ananas und leckere Kokosraspeln machen diese Muffins zu einem echten Highlight.

Zutaten

Mischobst, getrocknet

75 g, Ananas

Hühnerei/er

2 Stück

Halbfettmargarine, 39 % Fett

100 g

Zucker

90 g

Rumaroma

3 Tropfen

Fettarmer Naturjoghurt, bis 1,8 % Fett

125 g

Kokosmilch, fettreduziert

4 EL

Ananassaft

50 ml

Weizenmehl

200 g

Natron

1 TL

Kokosraspel

6 TL

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

100 g

Puderzucker

2 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Ein Stück Ananas in feine Streifen und zum Garnieren beiseitestellen. Restliche Ananas würfeln. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Margarine, Zucker und Rumaroma schaumig schlagen. Joghurt, Kokosmilch und 40 ml Ananassaft unterrühren. Mehl mit Natron, 4 Esslöffeln Kokosraspeln und Ananaswürfeln mischen und nach und nach unter die Margarinemischung rühren. Eischnee vorsichtig unterheben.
  2. Mulden eines Muffinblechs mit Papiermanschetten auskleiden. Teig einfüllen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 – 25 Minuten backen und auskühlen lassen. Frischkäse mit Puderzucker und restlichem Ananassaft verrühren. Frischkäsetopping in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Muffins damit garnieren. Piña-Colada-Muffins mit Ananasstreifen und restlichen Kokosraspeln garniert servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten