Foto Pfeffernüsse von WW

Pfeffernüsse

2
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
50
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Nicht übertrieben süß, aber überaus lecker sind diese weihnachtlichen Pfeffernüsse passend zur besinnlichen Jahreszeit!

Zutaten

Halbfettmargarine, 39 % Fett

90 g

Zuckerrübensirup/Rübenkraut

100 g

Zucker

80 g

Zimt

¼ TL

Pfeffer

1 Messerspitze(n), weiß

Nelken

1 Messerspitze(n), gemahlen

Kardamom

¼ TL

Weizenmehl

250 g

Natron

1 Messerspitze(n)

Puderzucker

100 g

Wasser

2 EL

Anleitung

  1. Margarine mit Zuckerrübensirup, Zucker, Zimtpulver, Pfeffer, Nelken und Kardamom aufkochen. Topf vom Herd ziehen. Mehl und Natron mischen und zügig unter die Sirupmasse rühren. Teig abkühlen lassen und in Folie gewickelt über Nacht kalt stellen.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. 50 haselnussgroße Stücke vom Teig abstechen und zu Kugeln formen. Auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10–12 Minuten backen und auskühlen lassen.
  3. Puderzucker mit Wasser verrühren, die Pfeffernüsse damit überziehen und Guss fest werden lassen. In einer luftdicht verschlossenen Dose sind die Pfeffernüsse ca. 3–4 Wochen haltbar.

Jetzt mit meinWW™ starten