Pfannkuchen mit flambiertem Traubenquark

14
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
28 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
18 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Eine wahre Dessert-Überraschung oder süße Mahlzeit zum Verwöhnen. Perfekte Mehlspeise als Basis für sommerliche Früchte.

Zutaten

Hühnerei/er

2 Stück

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

125 ml

Jodsalz

1 Prise(n)

Weizenmehl

60 g

Mineralwasser

2 EL

Magerquark

3 EL

Fettarmer Naturjoghurt, bis 1,8 % Fett

125 g

Honig

2 EL

Orangensaft

1 EL

Zimt

½ TL

Weintrauben

150 g, rot

Traubensaft

100 ml

Zitronen

1 Scheibe(n), unbehandelt

Zimt

1 Stange(n)

Rum, 40 Vol.-%

1 EL

Zucker

1 TL

Anleitung

  1. Eier mit Milch und Salz verschlagen. Mehl unterrühren, Mineralwasser unterziehen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Aus dem Teig in einer mit Backfolie ausgelegten Pfanne nacheinander 2 kleine goldgelbe Pfannkuchen backen und warm stellen.
  2. Für den Traubenquark Quark, Jogurt, Honig, Orangensaft und Zimt verrühren und kalt stellen. Trauben halbieren, entkernen, mit Traubensaft, Zitronenscheibe und Zimtstange aufkochen und ca. 8 Minuten im geöffneten Topf köcheln lassen. Traubenkompott mit Rum flambieren und mit Zucker abschmecken.
  3. Pfannkuchen auf Teller legen mit Quarkcreme und etwas Traubenkompott füllen, zusammenklappen und mit restlichen Traubenkompott angerichtet servieren. Tipp: Schmeckt auch mit Pflaumen zubereitet sehr lecker!

Jetzt mit meinWW™ starten