Foto Pastinaken-Karotten-Suppe mit marinierter Putenbrust von WW

Pastinaken-Karotten-Suppe mit marinierter Putenbrust

8
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Pastinaken

150 g

Karotten/Möhren

200 g

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 1 cm)

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

120 g

Sojasauce

1 EL

Rapsöl

1 TL

Kokosmilch, fettreduziert

50 ml

Gemüsebrühe, zubereitet

500 ml, (2 TL Instantpulver)

Limettensaft

1 TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Gemüsekeimlinge/-sprossen

1 EL, Zwiebelsprossen

Anleitung

  1. Pastinaken und Karotten schälen und in Würfel schneiden. Ingwer schälen und reiben. Putenschnitzel abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Putenstreifen mit Sojasauce und Ingwer in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und im Kühlschrank ca. 10 Minuten marinieren.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Pastinaken- und Karottenwürfel darin ca. 5 Minuten andünsten. Mit Kokosmilch und Brühe ablöschen und auf niedriger Stufe ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Putenstreifen samt Marinade fettfrei in einer Pfanne auf hoher Stufe 3–5 Minuten rundherum braten. Suppe pürieren, mit Limettensaft verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Putenstreifen zur Suppe geben und Pastinaken-Karotten-Suppe mit Zwiebelsprossen garniert servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten