Foto Orientalischer Reissalat mit Kaki von WW

Orientalischer Reissalat mit Kaki

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Freuen Sie sich auf eine orientalische Geschmacksbombe auf Ihrer Zunge. Mit Ingwer und frischer Kaki.

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

100 g, Basmati

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Karotten/Möhren

3 Stück, mittel

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

240 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Kardamom

2 Messerspitze(n)

Nelken

1 Messerspitze(n), gemahlen

Zimt

¼ TL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1 TL Instantpulver)

Kakis/Persimonen/Sharonfrüchte

2 Stück

Salat, Eisbergsalat

¼ Kopf

Orangen/Apfelsinen

½ Stück

Zitronensaft

1 EL

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebel, Karotten und Ingwer schälen. Zwiebel und Karotten würfeln und Ingwer reiben. Putenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Putenwürfel darin ca. 4–5 Minuten rundherum braten, mit Salz, Pfeffer, Kardamom, Nelken und Zimtpulver würzen und herausnehmen. Knoblauch pressen, mit Ingwer, Zwiebel- und Karottenwürfel im Bratensatz anbraten, mit Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 5–6 Minuten dünsten. Reis kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Kaki waschen und in Spalten schneiden. Salat waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Orangenhälfte auspressen. Reis mit Putenwürfeln, Salatstreifen, Kakispalten, Zitronen-, Orangensaft und gedünsteten Zwiebel- und Karottenwürfeln samt Sud vermischen. Reissalat mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten