Foto Orientalische Donuts mit Zimtglasur von WW

Orientalische Donuts mit Zimtglasur

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Öl, Rapsöl

1 TL

Kardamom

8 Kapsel, grün

Mehl, Weizenmehl

150 g

Zucker, Brauner Zucker

25 g

Backpulver

¼ TL

Natron

¼ TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zimt

1½ TL

Muskatnuss

1 Prise(n)

Nelken

1 Messerspitze(n), gemahlen

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

30 g

Eier, Hühnereier

1 Stück

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

100 ml

Vanillearoma

½ TL

Essig, Apfelessig

½ TL

Puderzucker

2 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Eine Donutform mit sechs Mulden mit Öl einfetten.
  2. Samen aus den Kardamomkapseln holen. Zusammen mit Mehl, Zucker, Backpulver, Natron, Salz, 1 TL Zimt, Muskatnuss und Nelken in einer großen Schüssel mischen und eine Mulde in die Mitte drücken.
  3. Margarine schmelzen und abkühlen lassen. Ei, Margarine, Milch, Vanillearoma und Apfelessig im Messbecher mischen, langsam zur Mehlmischung gießen und stetig umrühren, sodass keine Klümpchen entstehen. Teig in einen Spritzbeutel mit einem einfachen Aufsatz löffeln und die Mulden aus der Donutform zu 2/3 befüllen. Im Backofen 10-12 Minuten backen, bis sie aufgegangen und goldbraun sind. Auf ein Abkühlgitter stellen und vollständig abkühlen lassen.
  4. Für die Glasur Puderzucker und 1 EL Wasser mit restlichem Zimt vermischen.
  5. Donuts mit der Glasur bestreichen und auf dem Abkühlgitter für ca. 10 Minuten vollständig trocknen lassen und dann servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten