Geflügelfond

1
0
0
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
1 Std. 5 min
Portion(en)
3
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Geflügelfond selbst gemacht? Mit diesem Rezept kein Problem!

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

500 g

Suppengemüse

1 Bund

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Thymian

1 Zweig(e)

Estragon

2 Zweig(e)

Pfefferkörner

1 TL

Pimentkörner/Nelkenpfeffer

2 Stück

Nelken

1 Stück

Lorbeer

1 Blatt/Blätter

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Wasser

2000 ml

Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilet abspülen und in einen Topf geben. Suppengemüse waschen und gegebenenfalls schälen. Zwiebel schälen und mit Suppengemüse in grobe Stücke schneiden. Thymian und Estragon waschen. Gemüsestücke, Thymian, Estragon, Pfeffer-, Pimentkörner, Gewürznelke, Lorbeerblatt und 2 TL Salz zu dem Hähnchenbrustfilet geben, Wasser angießen und ca. 60 Minuten köcheln lassen.
  2. Hähnchenbrustfilet herausnehmen und Suppe durch ein feines Sieb gießen. Fond auf 1,5 Liter einkochen lassen, mit Salz abschmecken, noch heiß in Gläser füllen, verschließen und abkühlen lassen.
  3. Wenn Sie das Hähnchenbrustfilet herausnehmen hat der Geflügelfond 0 Punkte.

Jetzt mit meinWW™ starten