Fitness-Saft

Wow, das nenn ich lecker!
Wir inspirieren dich mit über 8.000 Rezepten.
Grillen, Feiern, To go, Brunch … Bei Weight Watchers findest du zu jedem Anlass dein Lieblingsrezept!
Gleich anmelden.
Gesamtzeit:
15min
Zubereitungsdauer:
15min
Garzeit:
0min
Portion(en):
2
Schwierigkeitsgrad:
Leicht

Für einen guten Start in den Tag!

Zutaten
  • 200 g Rote Bete, frisch, (1 Stück)
  • 3 Stück, mittel Karotten/Möhren
  • 1 Scheibe(n) Salatgurke/n
  • 2 Stück, mittelgroß Äpfel, grün
Anleitung

Rote Bete putzen, Karotten schälen, Gurke waschen, Äpfel waschen und entkernen. Alles in kleine Stücke schneiden, in den Entsafter geben und Fitness-Saft sofort servieren.

Gut zu wissen: Du wunderst dich, warum Obst und Gemüse 0 Punkte haben – der ganze Smoothie aber deutlich mehr? Hier haben wir uns nicht verrechnet: Obst und die meisten Gemüse haben 0 Punkte, wenn du sie isst. Sobald du sie jedoch zu einem Smoothie oder Saft verarbeitest, musst du weniger kauen und nimmst schneller Energie zu dir - deswegen werden Punkte fällig.