Foto Fenchel-Zitrus-Salat mit Forelle von WW

Fenchel-Zitrus-Salat mit Forelle

10
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Essen Sie Forelle gern mit Meerrettich auf Toast? Dann probieren Sie es doch heute mal mit diesem Fenchel-Zitrus-Salat. Einfach köstlich.

Zutaten

Fenchel

1 Knolle(n), mittel, mit Grün

Wasser

150 ml

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Schalotten

1 Stück

Salatgurke/n

¼ Stück

Magerquark

100 g

Ahornsirup

1 TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Weizenbrötchen

1 Stück

Forelle, geräuchert

100 g

Anleitung

  1. Fenchel waschen, halbieren, den Strunk entfernen und Fenchel in Streifen schneiden. Fenchelgrün hacken. Fenchelstreifen in 125 ml Wasser ca. 2–3 Minuten dünsten, abgießen und abkühlen lassen. 1 Prise Zitronenschale abreiben und Zitronenhälften auspressen.
  2. Schalotte schälen und in Ringe schneiden. Gurke waschen und grob raspeln. Für das Dressing restliches Wasser, Quark, Ahornsirup, Zitronensaft, -schale, und Fenchelgrün verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fenchelstreifen mit Schalottenringen, Gurkenraspeln und Dressing mischen. Brötchen in Scheiben schneiden. Forellenfilet in Stücke teilen und auf Fenchel-Zitrus-Salat mit Brötchenscheiben servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten