Foto Erdbeerkuchen mit Zitronensahne von WW

Erdbeerkuchen mit Zitronensahne

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein traumhafter Sommergenuss – schmeckt durch die Zitronensahne besonders frisch.

Zutaten

Eier, Hühnereier

4 Stück, Gewichtsklasse M

Zucker

170 g

Mehl, Weizenmehl

100 g

Erdbeeren, frisch

400 g

Joghurt, Griechischer Joghurt, Natur, bis 0,2 % Fett

170 g

Crème légère

200 g

Zucker, Vanillezucker

1 TL

Marmelade/Konfitüre

4 EL, Zitronenkonfitüre

Puderzucker

2 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 190° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 170° C) vorheizen. Springformen (ca. 20 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Eier mit 140 g Zucker im warmen Wasserbad ca. 5 Minuten schlagen. Vom Herd nehmen und weitere ca. 2 Minuten schlagen.
  2. Mehl sieben und nach und nach vorsichtig unter die Eimasse heben. Teig in die Springformen geben und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 10–15 Minuten backen. Teig auf einem Rost abkühlen lassen und drei Böden daraus schneiden.
  3. Währenddessen 3/4 der Erdbeeren vierteln, den Rest in Scheiben schneiden. Für die Zitronencreme Joghurt, Crème légère, restlichem Zucker und Vanillezucker gut verrühren und Zitronenkonfitüre unterrühren.
  4. 1 Teigplatte auf einen Kuchenteller legen, mit 1/3 der Zitronencreme bestreichen und die Hälfte der geviertelten Erdbeerstücke daraufgeben. Diesen Vorgang wiederholen. Mit der dritten Teigplatte belegen, mit restlicher Zitronencreme bestreichen und Erdbeerscheiben darauflegen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten