Foto Capellini mit cremiger Austernpilzsauce von WW

Capellini mit cremiger Austernpilzsauce

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
15 min
Zubereitungsdauer
0 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Pilz-Liebhaber brauchen bei Austernpilzen nicht auf den Herbst zu warten, als Zuchtpilz ist der das ganze Jahr über zu haben.

Zutaten

Austernpilze

250 g

Olivenöl

1 TL

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

½ Bund

trockene Nudeln

70 g, bevorzugt Capellini

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Balsamicoessig

1 TL, hell

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

2 EL

Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml, (2 Prisen Instantpulver)

Schmand, 24 % Fett

2 TL

Anleitung

  1. Austernpilze trocken abreiben und in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Austernpilzstücke darin ca. 3–4 Minuten braten. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.
  2. Nudeln nach Packungsweisung in Salzwassser garen. Pilze mit Essig, Milch und Brühe ablöschen, Frühlingszwiebelringe dazugeben und ca. 2–3 Minuten dünsten.
  3. Sauce mit Schmand verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen und mit Austernpilzsauce servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten