Foto Balsamico-Hähnchen mit Rösttomaten von WW

Balsamico-Hähnchen mit Rösttomaten

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

600 g, 4 Filets à 150 g

Cocktailtomaten

600 g

Olivenöl

1 TL

Basilikum

3 Zweig(e)

Knoblauch

4 Zehe(n)

Balsamicoessig

3 EL, dunkel

Puderzucker

1 TL

Thymian

1 TL, getrocknet

Chilipulver/Chiliflocken

1 TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

trockene Nudeln

200 g, Spaghetti

Anleitung

  1. Backofen auf 170° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 150° C) vor- heizen. Hähnchenbrustfilets abspülen und trocken tupfen. Tomaten waschen und halbieren. Öl in einer Pfanne auf mittlere Stufe erhitzen und Hähnchenbrustfilets darin ca. 2 Minuten von jeder Seite braten.
  2. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Hälfte hacken. Knoblauch hacken und mit Tomatenhälften, Essig, gehacktem Basilikum, Puderzucker, Thymian und Chiliflocken in einer Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) vermischen.
  3. Hähnchenbrustfilets daraufgeben, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Alufolie abdecken und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 60 Minuten garen, dabei die letzten 10 Minuten ohne Alufolie backen.
  4. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und abgießen. Nudeln mit Balsamico-Hähnchen und restlichem Basilikum garniert servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten