Foto Truten Nuggets mit Quinoa-Kruste und Kartoffelspalten / Puten Nuggets mit Quinoa-Kruste und Kartoffelspalten von WW

Truten Nuggets mit Quinoa-Kruste und Kartoffelspalten / Puten Nuggets mit Quinoa-Kruste und Kartoffelspalten

10
7
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4

Zutaten

Kartoffeln

800 g, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Quinoa, trocken

80 g

Trutenbrustfilet, roh

600 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Kreuzkümmel

½ TL

Öl, Rapsöl

1 EL

Gurke, Salatgurke

2 Stück, gross

Joghurt, Magerjoghurt, nature, bis 0.5% Fett

125 g

Dill

2 TL, gehackt

Zitronensaft

1 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Kartoffeln waschen, in Spalten schneiden, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten garen, dabei zwischendurch wenden.
  2. Quinoa nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Trutenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in 20 Stücke schneiden. Ei mit Quinoa in einem tiefen Teller vermischen und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Trutenbruststücke in der Quinoa-Ei-Masse wenden, dabei gegebenenfalls die Panade leicht andrücken.
  3. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Trutenbruststücke darin ca. 10 Minuten rundherum braten. Gurken waschen und in Scheiben hobeln. Für das Dressing Joghurt mit Dill, Salz, Pfeffer und Zitronensaft verrühren. Gurkenscheiben mit Dressing vermischen. Truten Nuggets mit Kartoffelspalten und Gurkensalat servieren.