Foto Smörrebröd mit Crevetten und Randen/ Smörrebröd mit Krabben und Roter Bete von WW

Smörrebröd mit Crevetten und Randen/ Smörrebröd mit Krabben und Roter Bete

4 - 5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
15 min
Zubereitungsdauer
15 min
Portion(en)
4

Zutaten

Randen, gekocht

2 Stück, vakuumverpackt

Gurken, in Essig

4 Stück

Apfel

1 Stück, klein, süsslich (z. B. Gala)

Saurer Halbrahm, bis 18% Fett

2 EL

Mayonnaise, extra light (90% weniger Fett)

1 EL

Meerrettich

1 TL

Apfelessig

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker weiss

1 Prise(n)

Krabben

125 g

Vollkornbrot

4 Scheibe(n), (à 50 g)

Anleitung

  1. Randen mit 4 Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden. Apfel waschen, vierteln, entkernen und raspeln. 2 EL sauren Halbrahm mit 1 EL Mayonnaise, Tafelmeerrettich, Apfelessig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren und mit Randen, Gewürzgurken und Apfel mischen.
  2. Crevetten abspülen und trocken tupfen. Vollkornbrot rösten, mit Randencreme bestreichen und Crevetten darauf verteilen. Smörrebröd mit Crevetten servieren.