Foto Schweinsfilet auf Zucchinibett mit Kräutern von WW

Schweinsfilet auf Zucchinibett mit Kräutern

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zucchini

2 Stück, klein, je 1 grüne und gelbe

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Petersilie, frisch

2 Zweig(e)

Dill

2 Zweig(e)

Basilikum, frisch

4 Zweig(e)

Salat, Friséesalat

2 Handvoll

Öl, Olivenöl

4 TL

Balsamicoessig

2 EL, dunkel

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

2 EL, (1 Prise Instantpulver)

Senf, klassisch

1 TL

Honig

1 TL

Schwein, Filet, mager, roh

400 g

Zitronensaft

2 EL

Anleitung

  1. Zucchini waschen, schräg in dünne Scheiben hobeln, salzen, ca. 10 Minuten ziehen lassen und trocken tupfen. Kräuter mit Salat waschen und trocken schütteln. Petersilie mit Dill grob hacken und Basilikumblätter abzupfen. Für das Dressing 2 TL Öl mit Essig, Bouillon, Senf, Honig, Salz und Pfeffer verrühren.
  2. Schweinsfilet trocken tupfen. Restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Schweinsfilet darin 10–14 Minuten rundherum braten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Zucchinischeiben abwechselnd fächerartig auf 4 Teller verteilen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Pfeffer würzen. Kräuter und Salat mit Dressing mischen und mittig auf den Zucchinischeiben anrichten. Schweinsfilet schräg in dünne Scheiben schneiden, auf dem Zucchinibett verteilen und Schweinefilet auf Zucchinibett mit Kräutern servieren.