Foto Schoko-Cheesecake mit Kirschsauce von WW

Schoko-Cheesecake mit Kirschsauce

7 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
3 Std. 55 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
10

Zutaten

Schwarze Schokolade/Zarbitterschokolade

45 g

Haferflocken (Vollkorn)

90 g

Margarine, Pflanzenmargarine, halbfett (bis 40% Fett)

30 g

Zimt

½ TL, Pulver

Honig

1 EL

Eier, Hühnerei, Eiweiss

2 Stück

Ricotta

150 g

Frischkäse nature, bis 5% Fett absolut

250 g

Joghurt nature, fettreduziert, bis 1.8% Fett

170 g

Puderzucker

60 g

Kakaopulver, ungezuckert

3 EL

Gelatine Express

10 g

Maisstärke (z. B. Maizena)

1 EL

Wasser

125 ml

Kirschen

200 g

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Schokolade in einem warmen Wasserbad schmelzen. Haferflocken auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten rösten.
  2. Margarine schmelzen und mit Haferflocken, Zimt und Honig vermischen. Haferflockenmasse in einer mit Backpapier ausgelegten Springform (Ø 20 cm) verteilen. Masse fest andrücken und ca. 15 Minuten kalt stellen. Eiklar steif schlagen. Ricotta, Frischkäse, Joghurt, 50 g Puderzucker und 2 EL Kakaopulver verrühren. Gelatine-Fix und geschmolzene Schokolade unter die Frischkäsemasse rühren. Eischnee unterheben, Creme auf dem Haferflockenboden verteilen und ca. 3 Stunden kalt stellen.
  3. Stärke und Wasser in einem Topf mit restlichem Puderzucker verrühren. Kirschen dazugeben und auf mittlerer Stufe unter Rühren aufkochen. Kirschsauce kalt stellen. Schoko-Cheesecake mit restlichem Kakaopulver bestäuben, in Stücke schneiden und mit Kirschsauce servieren.