Foto Randen-Heringssalat/ Rote-Bete-Heringssalat von WW

Randen-Heringssalat/ Rote-Bete-Heringssalat

2 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4

Zutaten

Kartoffeln

350 g, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Gurke, Salatgurke

1 Stück, gross

Schalotten

2 Stück

Apfel

1 Stück, klein, süsslich (z. B. Gala)

Hering, roh

300 g

Kapern

2 TL

Rahm, Halbrahm, 25% Fett

70 ml

Senf, klassisch

2 TL

Randen, gekocht

300 g, vakuumverpackt

Schnittlauch

¼ Bund

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, würfeln und ca. 15 Minuten in Salzwasser garen. Gurke waschen und würfeln. Schalotten schälen und fein würfeln. Apfel waschen, vierteln, entkernen und in Stifte schneiden. Heringsfilets abspülen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Kapern hacken.
  2. Kartoffeln abgiessen und ca. 10 Minuten auskühlen lassen. Halbrahm mit Senf, Salz und Pfeffer verrühren und mit Gurke, Schalotten, Apfel, Hering, Kapern und Kartoffeln verrühren. Salat ca. 15 Minuten kalt stellen.
  3. Randen in feine Stifte schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. Randen unter den Salat heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Schnittlauch bestreuen. Randen-Heringssalat servieren.