Foto Orientalischer Burger mit Joghurtsauce von WW

Orientalischer Burger mit Joghurtsauce

10 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
15 Std. 15 min
Garzeit
15 Std. 15 min
Portion(en)
4

Zutaten

Schalotten

1 Stück

Rindshackfleisch, mager, roh

500 g

Kreuzkümmel

1 TL

Koriander

1 TL, gehackt

Chilipulver

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Olivenöl

2 TL

Joghurt, Griechischer Joghurt nature, bis 0,2% Fett

250 g

Limettensaft

2 TL

Dill

2 TL, gehackt

Mischsalat (Kühltheke)

100 g

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Gurke, Salatgurke

1 Stück, mittel

Pita

4 Stück, Vollkorn

Anleitung

  1. Schalotte schälen und fein hacken. Hackfleisch mit Kreuzkümmel, Koriander, Chiliflocken und 1/2 TL Salz verkneten und zu 8 ovalen Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Köfte darin von jeder Seite ca. 6 Minuten braten.
  2. Für die Joghurtsauce Joghurt mit Limettensaft, Dill und 1/4 TL Salz verrühren und mit Pfeffer abschmecken. Salat waschen und trocken schleudern. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Gurke waschen und längs in dünne Scheiben schneiden.
  3. Pita rösten, aufschneiden und mit Salat, Köfte, Zwiebeln und Gurken füllen und mit Joghurtsauce beträufelt servieren.