Foto Zucchinispaghetti mit Poulet und Ei von WW

Zucchinispaghetti mit Poulet und Ei

4
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
15 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
2
„Du findest das Rezept auch unter Zucchininudeln mit Geflügel und Ei“.

Zutaten

Zucchini

2 Stück, klein

Geflügelbrust, geschnitten

4 Scheibe(n)

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Wasser

1000 ml

Weinessig

3 EL, Weiss-

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Eier, Hühnereier

2 Stück, mittel

Thymian

1 TL, gehackt

Öl, Olivenöl

1 TL

Anleitung

  1. Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider in dünne Spiralen schneiden. Geschnittene Geflügelbrust in Streifen schneiden. 1 TL Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen.
  2. Wasser mit Essig und 1 TL Salz in einem Topf auf hoher Stufe zum Sieden bringen. Eier einzeln in eine Suppenkelle schlagen, langsam in das Wasser geben und 4–5 Minuten auf niedriger Stufe ziehen lassen.
  3. Eine Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Zucchinispiralen mit Geflügelbrust darin ca. 1 Minute anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit 1 TL Zitronensaft und Zitronenschale verfeinern.
  4. Zucchinispaghetti mit Thymian bestreuen. Pochiertes Ei darauf anrichten, mit Öl beträufeln und Zucchininudeln servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten