Foto Sizilianischer Pouletauflauf von WW

Sizilianischer Pouletauflauf

5
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Du findest das Rezept auch unter „Sizilianischer Geflügelauflauf".

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, klein

Stangensellerie

2 Stange(n)

Cocktailtomaten

400 g

Pouletbrust, roh

600 g

Bohnen, weiss (Konserve)

400 g

Öl, Olivenöl

2 TL

Knoblauch

2 Zehe(n)

Oregano

1 EL, gehackt

Wasser

60 ml

Kapern

1 EL

Chiliflocken

½ TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Bohnen, frisch

100 g

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Zwiebel schälen. Sellerie waschen und mit Zwiebel würfeln. Tomaten waschen. Pouletbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Weisse Bohnen abspülen und abtropfen lassen.
  2. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Pouletbruststücke darin 1–2 Minuten rundherum anbraten und herausnehmen. Zwiebel- und Selleriewürfel im Bratensatz ca. 5 Minuten anbraten. Knoblauch dazupressen, Oregano zugeben und ca. 1 Minute mitdünsten. Mit Wasser ablöschen, Tomaten, Kapern und Chiliflocken zufügen, aufkochen und auf mittlerer Stufe ca. 5 Minuten köcheln lassen. Weisse Bohnen untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und kurz weitergaren.
  3. Pouletbruststücke mit Gemüsesauce in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) geben und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten garen. Bohnen waschen, in Stücke schneiden, in Salzwasser ca. 8 Minuten garen und abgiessen. Sizilianischen Pouletauflauf mit grünen Bohnen servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten