Foto Peperoni-Chorizo-Omelette von WW

Peperoni-Chorizo-Omelette

9
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
15 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
1
Du findest das Rezept auch unter „Paprika-Chorizo-Omelette“.

Zutaten

Schalotten

1 Stück

Chorizo

2 Scheibe(n)

Peperoni

1 Stück, klein, je 1 rote und grüne

Eier, Hühnereier

2 Stück, mittel

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

½ TL

Frühlingszwiebeln

1 Stück

Quark, Magerquark nature, bis 1% Fett absolut

3 EL

Kräuter

1 EL, (TK)

Anleitung

  1. Schalotte schälen und mit Chorizo in Würfel schneiden. Peperoni waschen und entkernen. 1/2 grüne Peperoni würfeln und restliche Peperoni in Streifen schneiden. Eier mit Milch, Schalotten-, Chorizo- und Peperoniwürfeln verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  2. Eimasse in den Omelette Maker füllen und in der Mikrowelle bei 600 Watt 2–3 Minuten garen. Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden. Quark mit Kräutern und 1 EL Frühlingszwiebelringen verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Omelette Maker zusammenklappen, Omelette auf einen Teller geben, Peperoni-Chorizo-Omelette mit restlichen Frühlingszwiebelringen bestreuen und mit Peperonistreifen und Kräuterquark servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten