Foto Involtini mit Parmesankartoffeln von WW

Involtini mit Parmesankartoffeln

12
12
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2

Zutaten

Schwein, Minutensteaks, roh

320 g, Eckstück, 4 à 80 g

getrocknete Tomaten, ohne Öl

2 Stück

Oliven, schwarz, mariniert im Wasser

6 Stück, entsteint

Quark, Magerquark nature, bis 1% Fett absolut

4 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Salbei

4 Blatt(Blätter)

Öl, Olivenöl

3 TL

Tomaten passiert (Passata)

500 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Sardellen, in Salzlake

3 Stück

Kartoffeln

400 g, festkochend

Karotten

300 g

Zitronensaft

1 EL, (1/2–1 EL nach Geschmack)

Parmesan/Grana Padano

2 EL, gerieben

Anleitung

  1. Minutenschnitzel trocken tupfen und sehr flach klopfen. Für die Füllung Tomaten und Oliven fein hacken und mit Quark vermischen. Creme mit Salz und Pfeffer würzen und Minutenschnitzel damit bestreichen. Salbeiblätter waschen, trocken tupfen und auf die Füllung legen. Minutenschnitzel aufrollen und mit Spiessen fixieren.
  2. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. 2 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Involtini darin ca. 5 Minuten rundherum anbraten. Für die Sauce passierte Tomaten mit Knoblauch und Sardellen pürieren, salzen und pfeffern. Involtini in eine Auflaufform (ca. 20 x 25 cm) legen, mit Tomatensauce begiessen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten garen.
  3. Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser 15–20 Minuten garen. Karotten schälen und raspeln. Karottenraspel mit restlichem Öl und Zitronensaft vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffelviertel abgiessen, kurz ausdampfen lassen und mit Parmesan bestreuen. Involtini mit Parmesankartoffeln und Karottensalat servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten