Brownies mit Brezelboden

Gesamtzeit
1:05
Zubereitungsdauer
0:25
Garzeit
0:20
Portion(en)
16
Zutaten
  • Salzbretzel/Laugengebäck
    130 g
  • Halbfettbutter, bis 40% Fett
    170 g
  • Schwarze Schokolade
    100 g
  • Zucker weiss
    100 g
  • Ei(er)
    4 Stück, mittel
  • Weissmehl
    80 g
  • Backpulver
    1 TL
  • Kakaopulver
    2 EL
Anleitung
  1. Salzbrezeln in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Wallholz oder Fleischklopfer zerkleinern. 70 g Butter in einem Topf schmelzen und mit Brezelbröseln vermischen. Masse auf dem Boden einer mit Backpapier ausgelegten Auflaufform (ca. 24 x 28 cm) verteilen und fest andrücken. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  2. Schokolade grob hacken und in einem warmen Wasserbad mit restlicher Butter und Zucker schmelzen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakaopulver dazugeben und unterheben. Teig in die Auflaufform füllen, im Backofen auf mittlerer Schiene 20–25 Minuten backen und ca. 20 Minuten auskühlen lassen. Brownies servieren.