Foto Broccoli-Linguine mit Trutenbrust und Parmesan von WW

Broccoli-Linguine mit Trutenbrust und Parmesan

10
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2

Zutaten

Trutenbrustfilet, roh

400 g

Schalotten

2 Stück

Broccoli

1 Stück

Teigwaren, trocken

100 g, (Linguine)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Rapsöl

1 TL

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

100 ml

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

350 ml, (1 TL Instantpulver)

Senf, klassisch

1 TL

Parmesan/Grana Padano

3 EL, gerieben

Anleitung

  1. Trutenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Schalotten schälen und würfeln. Broccoli waschen und in kleine Röschen teilen. Gegebenenfalls Broccolistrunk schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Linguine nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Trutenbrustwürfel darin ca. 3–4 Minuten rundherum braten, salzen, pfeffern und herausnehmen.
  3. Schalottenwürfel im Bratensatz auf mittlerer Stufe kurz andünsten, Broccoliröschen und -würfel dazugeben, mit Milch und Bouillon ablöschen und ca. 4–5 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Hälfte der Broccoliröschen aus der Sauce nehmen, mit Senf pürieren und zurück zur Sauce geben. Linguine abgiessen, mit Trutenbrustwürfeln zur Sauce geben, kurz erwärmen, mit Parmesan verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Broccoli-Linguine servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten