Gesunde Ernährung

Nach dem Urlaub wieder voll durchstarten!

Wie finde ich jetzt wieder ins Programm?

Die Ferien und Urlaube neigen sich dem Ende zu oder sind sogar schon vorbei! Jetzt heisst es „Hallo Alltag". Nach dem Urlaub fällt es allerdings vielen schwer, wieder den ersten Schritt in Richtung Programm zu machen. Besonders wenn man im Urlaub auch mal das ein oder andere Auge zugedrückt hat und für die Extraportion Genuss auch ein paar Pfunde mehr in Kauf genommen hat.

Wir verraten euch, wie ihr nach dem Urlaub wieder schnell und einfach ins Programm findet, damit ihr schon bald wieder voll durchstarten könnt!

 

Tipp 1: Einkaufen

Vorm Urlaub wird der Kühlschrank geleert. Eine gute Gelegenheit, um nach dem Urlaub Kühl- und Vorratsschrank neu aufzufüllen – mit gesunden, punktefreundlichen Lebensmitteln. Denn manchmal sind es die kleinen Dinge, die auf Dauer viel ausmachen.

 

Tipp 2: Aufschreiben

Hol dein Tagebuch wieder hervor und schreibe so oft und so genau wie möglich auf, was du isst und trinkst und wenn du dich bewegst! Am besten zeitnah. Wenn das nicht klappt, mach ein Foto und notiere die Punkte bei der nächsten Gelegenheit im Tagebuch.

 

Tipp 3: Planen

Besonders leicht kommst du mit unseren Mahlzeitenplänen zurück ins Programm. Denn du weisst genau, was du wann essen kannst, bekommst einen guten Blick für die richtigen Portionen und isst gesund und ausgewogen. Fertige Einkaufslisten inklusive.

 

Tipp 4: Berechnen

Nimm mal wieder Waage und Messbecher zur Hand und berechne die Portionen ganz genau. Ein wichtiges Messwerkzeug hast du immer dabei: deine Hand.

 

Tipp 5: Aufhören

Hast du in den Ferien manchmal fünfe gerade sein lassen, weil es so lecker war? Jetzt lohnt es sich, bewusst langsam zu essen, genau in dich hineinzuhören und mit dem Essen aufzuhören, wenn du satt bist.

 

Tipp 6: Bewegen

Probiere doch mal, dich fünf Minuten pro Stunde zu bewegen. Wenn du das achtmal am Tag machst, kannst du schon 40 Minuten auf dein Bewegungskonto buchen. Schau dir auch noch mal dein FitPoints Ziel an und überlege, wie du es erreichen kannst.

 

Tipp 7: Dranbleiben

Stell dir genau vor, was du erreichen möchtest. Unterteile den Weg dorthin in möglichst kleine Etappen. So kannst du zwischendurch immer wieder kleine Erfolge feiern. Dabei muss es übrigens keineswegs nur um dein Gewicht gehen.