Bewegung & Sport

Die 10 besten Fitness-Tipps

Unsere Übungen zum Abnehmen

Fit werden (oder bleiben) und jeden Tag bewegen gehören vielleicht nicht zu unseren Lieblingsaufgaben. Zum Glück kannst du häppchenweise mehr Bewegung in deinen Tag einbauen, und zwar ganz entspannt. Such dir einfach ein paar Favoriten raus und fang gleich an. Ausreden zählen nicht! Du kannst auch ActivPoints sammeln.

 

Unsere Übungen zum Abnehmen

 

  • Alle Strecken, die kürzer als 2 km sind, gehst du ab heute zu Fuss.
  • Gehend warten?! Ja, selbst beim Warten auf Bus, Zug oder Flugzeug kannst du Schritte sammeln. Ein paar Schritte auf und ab sind immer möglich.
  • Beim Telefonieren läufst du ab sofort herum, statt zu sitzen. Je mehr du quatschst, desto mehr Schritte sammelst du.
  • Frischluftpause! Statt in der Kantine zu quatschen, verabrede dich mittags zu einem 10-Minuten-Spaziergang. Was du davon hast? 1.000 Schritte mehr und einen klaren Kopf.
  • Freizeitvergnügen! Sag Nein zu Kino und Restaurantbesuch und Ja zum aktiven Wochenende. Geh schwimmen, fahr Rad, verabrede dich zum Bowlen oder Wandern.
  • Rocke die Tanzfläche. Beim Tanzen verbrennst du reichlich Kalorien, sammelst Schritte, ActivPoints und hast vor allem Spass.
  • Du büffelst für eine Prüfung oder lernst eine neue Sprache und hast keine Zeit für Bewegung? Sprich den Text auf dein Smartphone und hör ihn beim Spazierengehen. So schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe.
  • Kein Geld für teures Fitnessequipment? Benütz mit Sand gefüllte Wasserflaschen als Hanteln, die Treppe als dein Crosstrainer und eine Wolldecke als deine Gymnastikmatte - fertig ist dein Fitnessstudio für zu Hause.
  • Dass du eine Trainingseinheit verpasst hast, heisst nicht, dass du gleich ganz aufhören sollst. Dranbleiben lautet die Devise!