Foto Zitrus-Granita mit Minze von WW

Zitrus-Granita mit Minze

4
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
6 Std. 50 min
Zubereitungsdauer
30 min
Portion(en)
4
In Schale geworfen Zum Hingucker wird die Granita, wenn du sie in frischen Zitronen anrichtest. Dazu von 4 Zitronen das obere Drittel abschneiden, mit einem Löffel Frucht- fleisch und Trennhäute herauskratzen und die Zitronen einfrieren. Das Frucht- fleisch kannst du auspressen und an heißen Tagen mit Mineralwasser trinken.

Zutaten

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Limetten

2 Stück, unbehandelt

Zucker weiss

50 g

Minze

4 Zweig(e)

Wasser, Mineralwasser

400 ml

Anleitung

  1. Schale der Zitronen und einer Limette abreiben und Saft aller Früchte auspressen. Abrieb in einem kleinen Topf mit 200 ml Wasser und Zucker aufkochen und sirupartig einkochen, bis sich die Flüssigkeit halbiert hat. Sirup ca. 20 Minuten abkühlen lassen.
  2. Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und, bis auf ein paar zum Garnieren, fein hacken. Zusammen mit Mineralwasser und Zitrussaft unter den Sirup rühren. Masse in einen flachen Behälter füllen und ca. 6 Stunden einfrieren. Dabei alle 30–60 Minuten mit einem Schneebesen oder einer Gabel zerstossen.
  3. Die Zitrus-Granita ca. 10 Minuten vor dem Servieren herausnehmen. Zitrus-Granita mit Minze garniert servieren.