Foto Zitronen-Petersilien-Kartoffeln mit Pouletschnitzel / Zitronen-Petersilien-Kartoffeln mit Hähnchenschnitzel von WW

Zitronen-Petersilien-Kartoffeln mit Pouletschnitzel / Zitronen-Petersilien-Kartoffeln mit Hähnchenschnitzel

10
8
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4

Zutaten

Kartoffeln

700 g, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zitronen

2 Stück, unbehandelt

Paniermehl

6 EL

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Pouletbrust, roh

4 Portion(en), (à 120 g)

Öl, Olivenöl

2 TL

Haselnüsse

20 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Senf, klassisch

1 TL

Wasser

1 EL

Gurke, Salatgurke

1 Stück, gross

Stangensellerie

2 Stange(n)

Fenchel

2 Knolle(n)

Rucola

60 g

Parmesan/Grana Padano

20 g

Mayonnaise, extra light (90% weniger Fett)

2½ EL

Petersilie, frisch

3 EL, gehackt

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Zitronenschale von 1 Zitrone abreiben und Zitrone auspressen. Restliche Zitrone in Spalten schneiden. Zitronenschale mit Pankomehl in einem tiefen Teller mischen. Ei in einem weiteren tiefen Teller verquirlen. Pouletbrustfilets trocken tupfen, ca. 1 cm dick flachklopfen, erst in Ei und danach in Panko-Zitronen-Mehl wenden.
  2. 1 TL Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Pouletschnitzel darin ca. 1 Minute von jeder Seite braten, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen.
  3. Haselnüsse fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2–3 Minuten rösten. Knoblauch pressen. Für das Dressing restliches Öl mit 2 TL Zitronensaft, 1/2 TL Senf, Knoblauch, Wasser, Salz und Pfeffer verrühren. Gurke waschen und längs in Streifen schneiden. Sellerie waschen und in feine Scheiben schneiden. Fenchel waschen, halbieren, den Strunk entfernen und in dünne Streifen schneiden. Rucola waschen und trocken schleudern. Salatzutaten mit Dressing mischen und mit Parmesan bestreuen.
  4. Kartoffeln abgiessen. Salatcreme mit restlichem Zitronensaft, restlichem Senf und Petersilie vermischen, salzen, pfeffern und Kartoffeln unterheben. Zitronen-Petersilien-Kartoffeln mit Pouletschnitzel und Salat servieren.