Foto Zitronen-Karotten-Kuchen von WW

Zitronen-Karotten-Kuchen

4 - 5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
2 Std.
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
16

Zutaten

Karotten

300 g

Zucker weiss

90 g

Eier, Hühnereier

2 Stück, mittel

Sonnenblumenöl

70 ml

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Mehl, Weissmehl

220 g

Backpulver

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Margarine, Pflanzenmargarine, halbfett (bis 40% Fett)

2 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vor- heizen. Karotten schälen, in Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 6 zerkleinern und umfüllen. Mixtopf ausspülen. Zucker in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 10 pulverisieren, mit dem Spatel nach unten schieben und 20 g Puderzucker herausnehmen. Eier und Öl in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 3 verrühren.
  2. Zitronenschale abreiben, Zitrone auspressen und 2 TL Saft beiseitestellen. Karotten, restlichen Zitronensaft und -schale in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 4 unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 3 verrühren. Eine Kastenform (Länge ca. 30 cm) mit Margarine fetten, Teig hineinfüllen und im Backofen auf mittlerer Schiene 40–45 Minuten backen.
  3. Kuchen ca. 60 Minuten abkühlen lassen. Für den Guss beiseitegestellten Puderzucker mit restlichem Zitronensaft verrühren und Kuchen damit in Fäden garnieren. Zitronen-Karotten-Kuchen in Stücke schneiden und servieren.