Foto Peperonischnitzel mit Gurkensalat von WW

Peperonischnitzel mit Gurkensalat

10
9
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4

Zutaten

Kartoffeln

800 g, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Öl, Rapsöl

4 TL

Peperoni in Streifen, eingelegt in Lake

165 g, Abtropfgewicht, rot, 1 Glas

Gurken, in Essig

4 Stück

Tomatenmark

1 EL

Honig

1 TL

Tomaten passiert (Passata)

400 g

Gurke, Salatgurke

1 Stück, gross

Dill

2 Zweig(e)

Joghurt, Magerjoghurt, nature, bis 0.5% Fett

125 g

Zitronensaft

1 EL

Schweinsschnitzel (Eckstück), roh

800 g

Anleitung

  1. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen. Kartoffeln waschen und mit Schale in Spalten schneiden. Kartoffelspalten auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, mit 1/2 TL Salz, Paprikapulver und 2 TL Öl vermischen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35−40 Minuten backen. Peperonistreifen abtropfen lassen. Gewürzgurken in Streifen schneiden. Peperoni- und Gewürzgurkenstreifen in einem Topf mit Tomatenmark, Honig und Tomaten aufkochen, auf mittlerer Stufe ca. 20 Minuten köcheln lassen, salzen und pfeffern.
  2. Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Dill waschen, trocken schütteln und hacken. Für das Dressing Joghurt mit Zitronensaft und Dill verrühren und salzen und pfeffern. Schnitzel trocken tupfen. Restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Schnitzel darin ca. 2–3 Minuten von jeder Seite braten, salzen und pfeffern. Gurkenscheiben mit Dressing vermischen. Schnitzel mit Zigeunersauce, Kartoffelspalten und Salat servieren.