Foto Wurzelgemüsechips mit Hummus von WW

Wurzelgemüsechips mit Hummus

3
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 55 min
Zubereitungsdauer
1 Std. 5 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
2

Zutaten

Randen, roh

2 Stück, roh

Peterliwurzel

2 Stück

Karotten

2 Stück, mittel

Öl, Olivenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kichererbsen (Konserve)

100 g

Petersilie, frisch

1 Zweig(e)

Limettensaft

1 TL

Kreuzkümmel

½ TL

Anleitung

  1. Backofen auf 140° C Umluft vorheizen (Ober-/Unterhitze nicht empfehlenswert). Randen, Petersilienwurzeln und Karotten schälen, in dünne Scheiben hobeln und mit Öl und Salz vermischen.
  2. Gemüsescheiben auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 50 Minuten backen.
  3. Für den Hummus Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Petersilie mit Kichererbsen, Limettensaft und Kreuzkümmel pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wurzelgemüsechips abkühlen lassen und mit Hummus servieren.