Foto Würzige Focacciastreifen von WW

Würzige Focacciastreifen

3
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
16

Zutaten

Hefe, frisch

½ Würfel

Zucker weiss

1 Prise(n)

Wasser

280 ml, warm

Mehl, Halbweissmehl

460 g

Italienische Kräuter

1 EL, getrocknet

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel

1 Stück, gross, rot

Zucchini

1 Stück, mittel

Olivenöl

3 TL

Chilischoten

1 Stück

Knoblauch

2 Zehe(n)

Basilikum, frisch

2 EL, gehackt, gehackt

Anleitung

  1. Hefe zerbröckeln und mit Zucker in Wasser auflösen. 440 g Mehl, Kräuter und 1 TL Salz vermischen, Hefemischung dazugeben, zu einem glatten Teig verkneten und an einem warmen Ort abgedeckt ca. 60 Minuten gehen lassen. Teig mit restlichem Mehl bestäuben und auf Backpapier rechteckig ausrollen. Teig auf ein Backblech geben und weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
  2. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Zucchini waschen und fein würfeln. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln mit Zucchini darin ca. 5 Minuten anbraten. Chilischote waschen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch pressen, mit Chili in die Pfanne geben, ca. 3 Minuten mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Mit den Fingern in gleichmässigen Abständen Dellen in den Teig drücken, Zucchini-Chili-Mischung darauf verteilen, mit restlichem Öl beträufeln und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Focaccia mit Basilikum bestreuen, in 16 Streifen schneiden und servieren.