Foto Wärmende Pesto-Poulet-Suppe von WW

Wärmende Pesto-Poulet-Suppe

6
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Du magst mehr Gemüse? Dann ersetze 1 Dose Cannellini-Bohnen durch Prinzessbohnen und erhöhe den Baby-Blattspinat auf 300 g.

Zutaten

Bohnen, weiss (Konserve)

530 g

Pouletbrust, roh

400 g

Chiliflocken

1 TL

Lorbeer

2 Blatt(Blätter)

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

1400 ml, (6 1/2 TL Instantpulver)

Spinat

100 g, Baby-Blattspinat

Pesto verde

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Parmesan/Grana Padano

20 g, -hobel

Anleitung

  1. Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Pouletbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Pouletbruststücke mit Bohnen, Chiliflocken, Lorbeerblättern und Bouillon in einen Topf geben, aufkochen lassen und auf mittlerer Stufe ca. 30 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  2. Spinat waschen und trocken schleudern. Lorbeerblätter aus der Suppe entfernen. Bohnen leicht zerstampfen. Spinat dazugeben und zusammenfallen lassen. Pesto unter die Suppe rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Pesto-Poulet-Suppe mit Parmesanhobeln garniert servieren.