Foto Wintergemüsebörek mit Randencreme von WW

Wintergemüsebörek mit Randencreme

2
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
10

Zutaten

Zwiebel

2 Stück, klein

Pastinaken

2 Stück, klein

Wirz

200 g

Rosenkohl

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Rapsöl

1 TL

Randen, gekocht

50 g, (vakuumverpackt)

Frischkäse nature light, bis 5% Fett absolut

100 g

Thymian

1 TL, gehackt

Filoteig/Yufkateig

5 Blatt(Blätter), (Frischprodukt, à 25 g)

Wasser

2 EL

Anleitung

  1. Zwiebeln und Pastinaken schälen. Wirsing putzen, den Strunk entfernen, Wirsing mit Zwiebeln in feine Streifen schneiden und Pastinaken raspeln. Rosenkohl putzen, vierteln, in Salzwasser ca. 10 Minuten garen und abgiessen.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Zwiebel-, Wirzstreifen, Pastinakenraspeln und Rosenkohlviertel darin ca. 5 Minuten rundherum braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
  3. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Für die Creme Randen pürieren und mit Frischkäse, Thymian, Salz und Pfeffer verrühren. Filoteigblätter vierteln, sodass 20 Stücke entstehen.
  4. Jeweils 2 Blätter aufeinanderlegen und mit Creme bestreichen, dabei die Ränder frei lassen. Gemüse an der langen Seite entlang verteilen, Ränder mit Wasser bepinseln und Börek aufrollen, dabei die Ränder einschlagen.
  5. Wintergemüsebörek auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen und servieren.