Foto Weisskabispäckchen mit Currydip / Weißkohlpäckchen mit Currydip von WW

Weisskabispäckchen mit Currydip / Weißkohlpäckchen mit Currydip

11
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4

Zutaten

Weisskohl

250 g

Zwiebel

1 Stück, klein

Öl, Olivenöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kurkuma

¼ TL

Rahm, Halbrahm, 15% Fett

1 EL

Blätterteig, fettreduziert

1 Packung(en)

Eier, Hühnerei, Eigelb

3 Stück

Skyr nature, bis 0,2% Fett

150 g

Currypulver

½ TL

Limettensaft

1 TL

Petersilie, frisch

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Weisskabis putzen, den Strunk entfernen und Weisskabis in sehr feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Weisskabisstreifen und Zwiebelwürfel darin 5–6 Minuten braten und mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen. Mit Halbrahm verfeinern und ca. 5 Minuten abkühlen lassen.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Blätterteig entrollen und in 12 Quadrate schneiden. Eigelb verquirlen. Jeweils etwas Füllung mittig auf ein Teigquadrat geben, Ränder mit etwas Eigelb bestreichen, zu einem Dreieck zusammenklappen und mit restlichem Eigelb bestreichen.
  3. Weisskabispäckchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Für den Currydip Skyr mit Currypulver, Limettensaft, Petersilie, Salz und Pfeffer verrühren. Weisskabispäckchen mit Currydip servieren.