Foto Vietnamesische Nudelsuppe mit Rindfleisch (Pho Bo) von WW

Vietnamesische Nudelsuppe mit Rindfleisch (Pho Bo)

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2

Zutaten

Ingwer

1 Stück, (ca. 3 cm)

Zitronengras, frisch

4 Stange(n)

Bouillon, Fleischbouillon, zubereitet

1400 ml, (Rind, 6 TL Instantpulver)

Sternanis

1 Stück

Zimt

2 Messerspitze(n), Pulver

Spargel

350 g, (Thai-Spargel)

Mungobohnensprossen

150 g

Chilischoten

½ Stück, rot

Limetten

½ Stück

Nudeln, Reisnudeln, trocken

80 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Rind, Filet, roh

200 g

Fischsauce Nuoc-mâm

2 TL

Sojasauce

1 EL

Anleitung

  1. Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zitronengras waschen und längs halbieren. Rindsbouillon aufkochen, Zitronengras, Ingwer, Sternanis und Zimt zufügen und Bouillon mit Deckel ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  2. Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und Spargel gegebenenfalls in Stücke schneiden. Mungobohnensprossen waschen und abtropfen lassen. Chilischote waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Limettenhälfte auspressen. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  3. Rindsfilet trocken tupfen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Bouillon durch ein Sieb abseihen und auffangen. Bouillon mit Fisch-, Sojasauce und Limettensaft verfeinern und aufkochen. Rindsfiletstreifen in die Bouillon geben und ca. 2 Minuten darin garen. Spargelstücke, Chiliringe und Mungobohnensprossen auf 2 Suppentellern oder -schalen verteilen, mit kochender Bouillon übergiessen, mit flachen Tellern abdecken und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Nudeln abgiessen und zur Suppe geben. Nudelsuppe servieren.