Foto Veganer Hack-Kohlrabi-Karotten-Topf von WW

Veganer Hack-Kohlrabi-Karotten-Topf

9
Point(s)
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
1
Du bist Vegetarier oder möchtest weniger Fleisch essen, liebst aber trotzdem den Geschmack von deftigen Eintöpfen? Dann musst du unbedingt mal dieses Rezept mit der fleischfreien Variante ausprobieren! Veggie-Hack bekommt man heutzutage in jedem herkömmlichen Supermärkten und schmecken genauso gut wie das Original.

Zutaten

Karotten

2 Stück, mittel

Kohlrabi

1 Stück, klein

Kartoffeln

2 Stück, mittel

Rapsöl

1 TL

Veggie Hack/vegetarisches Hackfleisch auf Soja-Basis

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Gemüsebouillon, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Vegane Soja-Alternative zu Sauerrahm

1 EL

Petersilie

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Karotten, Kohlrabi und Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Veggiehack darin krümelig anbraten.
  2. Karotten-, Kohlrabi- und Kartoffelwürfel zufügen, kurz mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüsebouillon angiessen und bei geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten garen, dabei gelegentlich umrühren.
  3. Veganen Hack-Kohlrabi-Karotten-Topf abschmecken und mit einem Klecks Saure-Rahm-Ersatz und Petersilie verfeinern.